Ein neues Bewusstsein schaffen

Liebe Freunde, Bekannte, Interessierte,

weil Beate sich seit dem letzten Sommer einer Krebstherapie unterziehen musste, konnten wir seitdem nicht mehr reisen und Freunde besuchen. Nun hat sie es wohl überstanden und wir könnten unserer Reiselust wieder freien Lauf lassen, wenn uns nicht das Coronavirus bremsen würde. Doch durch die Corona-Krise, in der persönliche Kontakte auf das Minimum beschränkt sind, wird uns nun mehr Zeit geschenkt,  über Wesentliches nachzudenken. Die Bahá’í Gemeinde in München hat sich entschlossen, ein Programm im Internet anzubieten, das es uns ermöglicht, zusammenzutreffen mit dem Ziel, uns in dieser herausfordernden Zeit geistig zu stärken.
 
Wir freuen uns, in dieser Woche am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 9 bis 10 Uhr im Netz eine interreligiöse Lesung anzubieten. Näheres erseht ihr aus dem Anhang. Wir würden uns freuen, euch im zoom Raum zu treffen und uns über die Texte auszutauschen. Wir sind schon sehr gespannt darauf, da diese Art der Andacht auch für uns Premiere ist. 
  
Für die Neulinge dieser Art der Kommunikation ein kleiner Tipp zum Einloggen: Passwort aufschreiben (siehe Anhang), dieses beim Einloggen einfügen und dann den zoom Raum betreten.  Am besten, ihr schaltet in der Schaltfläche unten auf Video, dann können wir uns auch sehen. Viel Erfolg!
 
 
Mit herzlichen Grüßen
Beate und Dietmar 
 
https://bahaimobil.de/ein-neues-bewusstsein-schaffen
April 6th, 2020 by
%d Bloggern gefällt das: