Torre la Sal

Nach nur 130 km habe ich gestern den Campingplatz Torre al Sal 2 in Ribera de Cabanes erreicht:

Hier treffe ich Ingrid und Heinz vom Stammtisch der Münchner Wohnmobilfreunde

die mich äußerst freundlich empfangen und mich in das Überwintern auf diesem Campingplatz einweisen.

Ich bin überrascht, wie gut die Atmosphäre hier ist. Dadurch dass viele Camper schon seit Jahren den Platz besuchen, ist eine familiäre Atmosphäre entstanden, die von gegenseitiger Hilfe geprägt ist. Am Morgen habe ich Spaß bei der täglichen Wassergymnastik, am Abend schaue ich mir die erleuchteten Straßen des Nachbarortes Orpesa an.

Wieviel schöner muss es hier sein, wenn das Wetter noch mehr zur Nutzung des breiten und gepflegten Strandes einlädt.

 

Februar 2nd, 2018 by
%d Bloggern gefällt das: