Garmisch-Partenkirchen

Nach einem Ausflug gestern nach Ehrwald und Reutte in Tirol – leider waren keine Loipen präpariert – gab es am Abend ein Wiedersehen mit unserer Freundin Ursula aus der Schweiz bei ihrem Bruder Gerhard. Übernachtung auf dem Parkplatz am Kramerplateauweg beim Berggasthof Alm-Hütte. Nach dem Aufstehen der Zugspitze „Guten Morgen!“ gesagt:

DSC01205 (mini)

Dann eine schöne Winterwanderung über den Kramerplateauweg zur Ruine Werdenfels – die Werdenfelshütte hatte leider noch geschlossen:

Aber eine herrliche Aussicht in das Loisachtal:

und über Garmisch auf die Wettersteinwand:

Dann weiter zum Bergrestaurant Pflegersee:

Nach der Stärkung mit einem Kaiserschmarrn weiter zur St. Martins-Hütte am Grasberg – den leckeren Blaubeerpfannkuchen gibt es leider nur im Sommer, gut dass ich schon satt war, aber an der Aussicht über Garmisch-Partenkirchen auf die Soiernspitze, das Karwendel und die Wettersteinwand kann ich mich nie satt sehen:

Hier sieht man die komplette Tour:

 

 

Bei solch einem Wetter macht auch der Winter zu Hause große Freude.

Dezember 7th, 2017 by
%d Bloggern gefällt das: