Garmisch-Partenkirchen

Nach einem Ausflug gestern nach Ehrwald und Reutte in Tirol – leider waren keine Loipen präpariert – gab es am Abend ein Wiedersehen mit unserer Freundin Ursula aus der Schweiz bei ihrem Bruder Gerhard. Übernachtung auf dem Parkplatz am Kramerplateauweg beim Berggasthof Alm-Hütte. Nach dem Aufstehen der Zugspitze „Guten Morgen!“ gesagt:

DSC01205 (mini)

Dann eine schöne Winterwanderung über den Kramerplateauweg zur Ruine Werdenfels – die Werdenfelshütte hatte leider noch geschlossen:

Aber eine herrliche Aussicht in das Loisachtal:

und über Garmisch auf die Wettersteinwand:

Dann weiter zum Bergrestaurant Pflegersee:

Nach der Stärkung mit einem Kaiserschmarrn weiter zur St. Martins-Hütte am Grasberg – den leckeren Blaubeerpfannkuchen gibt es leider nur im Sommer, gut dass ich schon satt war, aber an der Aussicht über Garmisch-Partenkirchen auf die Soiernspitze, das Karwendel und die Wettersteinwand kann ich mich nie satt sehen:

Hier sieht man die komplette Tour:

 

 

Bei solch einem Wetter macht auch der Winter zu Hause große Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.