Otivar – RioVerde

Das Dorf Otivar selbst liegt direkt an der alten Handelsstraße zur Provinzhauptstadt Granada, 60 km entfernt. Der „Camino de las Cabras“, wie die alte Straße immer noch genannt wird, führt über einen atemberaubenden Pass direkt in die ehemalige maurische Königstadt. In anderer Richtung erreicht man das Meer und die Stadt Almunecar, 13 km entfernt. Das alte Dorf liegt an einem Berghang mit Blick in das schöne Tal durch das der Rio Verde fließt. Geht man durch die engen steilen Gassen, fühlt man sich in eine andere Welt versetzt.

DSC01691 (mini)DSC01690 (mini)DSC01688 (mini)DSC01687 (mini)

Trotz der Enge fahren Autos vor bis zur ersten Treppenstufe:

DSC01689 (mini)

Wir gehen vom Dorf aus steil hinunter durch die Obstanbauplantagen ins Tal des Rio Verde.

DSC01701 (mini)

Wie heißen diese Früchte?

DSC01708 (mini)

Von dort oben sind wir hinabgestiegen – und müssen anschließend wieder hinauf!

DSC01695 (mini)DSC01694 (mini)

DSC01705 (mini)

 

März 15th, 2018 by
%d Bloggern gefällt das: